Aktuelle Projekte

Weltrekordboot Mathea VIII

Weltrekordboot Mathea VIII „ Christoph von Mayenburg (Chlorodont Zahnpasta)

Geschichte:

Geboren in Italien bei Boatyard „ San Marco „ 1957

Technik und Motore in Frankfurt /Wiesbaden Kurt Gersch ( Bootsbau Gersch ) Mainz-Kastel  und Erwin Sperlich Mechaniker Frankfurt.

Wiederentdeckt von Rolf Gersch 2010 beim Rennen in Porlezza. Vom  Besitzer John Hewett 2018 zurückgekauft von Rolf Gersch.

1966 Christoph von Mayenburgs letzte Probefahrt in Mainz-Kastel bei Bootsbau Gersch.

1966 auf dem Wörthersee Weltrekord die „ Fliegende Meile“ mit 194,7 Km. 

1966 beim nächsten Versuch des Stundenweltrekords durch Bruch des Ruderblattes verunfallt, Von Meyerburg blieb wie durch ein Wunder unverletzt. Der Unterboden wurde von Kurt und Rolf Gersch so umgebaut, damit das Boot noch höhere Geschwindigkeiten erzielen kann. Von Meyenburg war zu diesem Zeitpunkt bereits 50 Jahre alt und startete mit der reparierten Mathea nicht mehr zu einem neuen Rekordversuch.

2019 bis 2020 Restauration zum Original durch Rolf Gersch mit Hilfe der Bootsbaumanufaktur Schönebeck/Elbe

Historie Motoren:

1. Chevrolet Corvette 1957 Fuel Injection

2. Alfa Romeo V 12 Doppelkompressor

Grand Prix Motor

3. Maserati V 8 6,4 l 560 PS Marine

4. BPM V 8 8000 ccm

5. Chevrolet 6,3 l Small Block

 

Mathea VIII am Stand der Bootsbaumanufaktur GmbH (Messe Berlin 2019) vor der Restauration.

Arbeitsplatz Fahrer

Rumpf im Wasser, Test ob es undichte Stellen gibt.

Kontakt

Anfahrt:
Salineinsel 1
39218 Schönebeck (Elbe)

Telefon:
03928-4696780

Email:
hallo@bootsbaumanufaktur.com

Rückrufservice

Gerne beraten wir Sie auch in einem persönlichen Gespräch.
Wenn Sie einen Rückruf wünschen, tragen Sie hier einfach Ihre Telefonnummer ein.